Austausch mit den USA


Die Austauschbegegnung beinhaltet die Aufnahme eines/r amerikanischen Gastschülers/in und den Aufenthalt in USA im darauffolgenden Schuljahr ( 10+J1). Das Programm beinhaltet in beiden Ländern natürlich den gemneinsamen Schulbesuch mit dem/r Austauschschüler/in, aber auch verschiedene gemeinsame Aktivitäten außerhalb der Schule ( z.B. Bowling, Aktivitäten in Rottenburg und Tübingen, Bodensee?… und in USA werdenTagesausflüge in die nähere Umgebung der Quad Cities ( American Natives and European Immigrants, John Deere), in die Landeshauptstadt Springfield (Lincoln Museum, State Capitol),…angeboten. Zusätzlich sind Aktivitäten der Gastschüler ohne ihre Gastgeber vorgesehen ( Ulm, Heidelberg, München…. und wir machen immer einen sehr interessanten Ausflug zur Amish-Siedlung in Iowa und auf der Heimreise lockt ein Aufenthalt von 2 1/2 Tagen in Washington D.C. mit Sightseeing im vielfältigen Museums- und Regierungsbezirk. Diese Aktivitäten werden von uns Lehrern organisiert und begleitet. Darüber hinaus sind natürlich, besonders an den Wochenenden, freiwillige Unternehmungen der Gastfamilien willkommen, die dazu dienen dem Gast das eigene Land und seine Besonderheiten nahe zu bringen. So erleben unsere Schüler u.a. den amerikanischen Herbst mit Halloween, Thanksgiving – Dinner und die meisten Familien bemühen sich um einen Ausflug nach Chicago.

 

Die wichtigsten Daten in Kürze:

  • Klassenstufe: 9 und 10
  • Austauschschulen :  

- Moline High School

- Rock Island High School

  • Ort: Moline und Rock Island in Illinois
  • Termine: 

- Besuch aus USA im Juni,

- Besuch in USA im folgenden Oktober/November ( incl. Herbstferien)

  • Dauer: ca. 3 1/2 Wochen
  • Voraussichtliche Kosten:  1.100 €